Ökumenische Jugendarbeit Spiez

Jungwacht Blauring

Das ist Jungwacht Blauring

Mit Freundinnen und Freunden zusammen sein, spielen, zelten, die Natur erkunden, unvergessliche Momente erleben: das alles und noch vieles mehr bietet Jungwacht Blauring (Jubla) – in Lagern und an Scharanlässen. 


Jungwacht Blauring zählt über 28'000 Mitglieder und ist der zweitgrösste Kinder- und Jugendverband der Schweiz. Die Jubla ist in Spiez mit der katholischen und der reformierten Kirche verbunden und offen für Kinder und Jugendliche aller Konfessionen und Kulturen. 


Seit Frühling 2015 existiert die Jubla Spiez als gemeinschaftliches Jugendprojekt der katholischen Pfarrei und der reformierten Kirchgemeinde in Spiez. Sie führt das traditionelle Pfarreilager im Sommer weiter und bietet dazu weitere Aktivitäten durch das Jahr durch. 


Die Mitglieder von Jungwacht Blauring leben nach folgenden Grundsätzen:

  • zusammen sein
  • mitbestimmen
  • Glauben leben
  • kreativ sein
  • Natur erleben


Jungwacht Blauring bietet:

  • einen Freiraum, in dem sich Kinder und Jugendliche entfalten können und akzeptiert werden.
  • eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.
  • ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten.
  • eine Gemeinschaft, in der besinnliche Momente und Rituale wichtig sind.
  • einen Ort, wo Kinder und Jugendliche eigene Fähigkeiten entdecken und erleben können.
  • Freu(n)de fürs Leben – Lebensfreu(n)de!


Wir freuen uns auf ein reges Jubla-Leben in Spiez. Mitwirkende und Interessierte sind herzlich willkommen!